Flammkuchen mit Lachs, Camembert und Lauch


Zutaten
250 g Crème fraiche
250 g geräucherter Lachs
200 g Camembert
2 Stangen Lauch
Butter
Salz
frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Zubereitung
Crème fraiche mit Salz und Pfeffer würzen.
Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.
Camembert in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden.
Lauch waschen, putzen und in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden.
Lauch in einer heißen Pfanne mit Butter andünsten.
Flammkuchenböden mit Crème fraiche bestreichen und Lachs, Camembert, Lauch darauf verteilen.
In den Ofen schieben.
Zum Servieren, mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Dieses Rezept ist für 4 Flammkuchenböden von ca. 30-35 cm Durchmesser ausgelegt.


Viel Freude beim Ausprobieren und GUTEN APPETIT

Dieses und viele weitere tolle Flammkuchenrezepte sind in unserem Buch Flammkuchen 50 herzhafte & süße Rezepte zu finden.
Zurück

Newsletter-Anmeldung: